Martin Neumann's Blog

L’amore è libertà …

| 1 Kommentar

L’amore è libertà

Non dico: ‘Ti amo, ti voglio, sei mia, sono tuo.’ No, io amo come se tenessi un bell’uccello nella mano aperta. Ti dico: ‘Vola, se hai il desiderio di esser te stessa, rimani, se vuoi.’

Liebe ist Freiheit

Ich sage nicht: Ich liebe dich, ich will dich, du bist mein, ich bin dein.’ Nein, ich liebe als hielte ich einen schönen Vogel in der offenen Hand. Ich sage dir: ‘Fliege, wenn es dein Wunsch ist du selbst zu sein, bleibe, wenn du es willst!’

(Hans Winkler, http://www.poesie-italiane.de/gedicht.php?id=28&kat=2?

Wenn ich die “Grüße”- Anzeigen in der Tageszeitung lese, dann fällt mir oft auf, wie viele Menschen das Thema Liebe beschäftigt. Oftmals würde mich die Geschichte hinter den Anzeigen sehr interessieren. Ich frage mich, welch ein Verständnis die Menschen von Liebe haben, was sie bewegt.

Im Italienischen habe ich eine, wie ich finde,  sehr schöne Interpretation von Liebe gefunden.

Heute wünsche ich dir dass du verstehst, dass die Liebe nie fern ist. Sie hat nur verschiedene Ausdrucksformen und ist allgegenwärtig, auch wenn wir vielleicht meilenweit entfernt sind. Alles was es braucht ist Vertrauen und wir sind frei.

Om Shanti. Om Frieden.
Ines :-)

Ein Kommentar

  1. Hallo Ines,

    ein schönes Motto für diesen Sonntag. “Alles, was es braucht, ist Vertrauen.”

    Liebe Grüße
    Martin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: