Martin Neumann's Blog

Wie ist dein Lebensstil?

| Keine Kommentare

20130819-083100.jpg

Ich beschäftige mich gerade intensiv mit der Frage, welche Finanzbedarf ich habe. Das hat natürlich eine Grund. Eigentlich zwei. Erstens, weil ich geschieden werde; Zweitens, weil ich die Investitionen für die Stargazer-Entwicklung planen muss. Das ist eine interessante Übung. Statt nur einfach das Geld und die Ein- und Ausgaben zu betrachten lohnt es sich, über den eigenen Lebensstil nachzudenken. Der bestimmt nämlich massgeblich den Finanzbedarf, welcher dann den Finanzstrom diktiert, welcher wiederum unseren Arbeitseinsatz definiert. Ist das nicht anders herum? Haben wir nicht einen bestimmten Job, der uns bestimmte Einnahmen beschert, nach denen sich unser Lebensstil richtet?

Die letztere ist eine unreflektierte Sichtweise. Diogenes lebte nicht in der Tonne, weil er keinen Job hatte und von Hartz 4 leben musste.

Hast Du deinen Lebensstil wirklich bewusst gewählt? Hast Du die Fussbodenheizung, die elektrische Scheinwerferwaschanlage an deiner Limousine und die 12 Paar Schuhe, weil sie Teil deines wohl-geplanten Lebensstils sind? Oder kannst Du es dir einfach nur leisten? Vorsicht: das Problem beginnt nicht erst mit den Luxusgütern. Diogenes wusste das sicher.

Ich wünsche Dir heute, dass Du über deinen Lebensstil reflektierst, und am Ende herauskommt, das Du eigentlich nur 4 Stunden in der Woche arbeiten müsstest* ;-)

Liebe & Licht
Martin

* siehe auch die 4-Stunden-Woche von Tim Ferris

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: