morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Weihnachten

| Keine Kommentare

„Ich empfinde Scham beim Gedanken, nur an einem einzigen Tag einen feierlichen Ritus zu begehen. Es zeugt von einem sehr großen Mangel an Ernsthaftigkeit, nur mit Wortem dem zu begegnen, mit dem wir uns in unserem Leben verbinden müssen.

Mache ich seine Geburt nur an einem besonderen Tag im Kalender fest? Kann man vielleicht im Lauf der Zeit jenen inneren Tag eingrenzen, der nicht von der Zeit erfasst werden kann? Der Sohn des Vaters ist in unser Leben hineingeboren an dem Tag, an dem wir einen Verzicht geleistet haben, an dem Tag, an dem wir in ehrlicher Liebe einen Menschen unseren Bruder oder unsere Schwester genannt haben. Das ist Weihnachten, unabhängig davon, in welchem Augenblick es geschieht. Jesus kann jeden Tag in unserem Leben geboren werden, wie er auch jeden Tag gekreuzigt wird.“

Rabindranath Tagore, Santiniketan, 1932

Ich wünsche Dir – nicht nur heute – dass Du in Nächstenliebe, Brüderlichkeit, Vergebung und Dienen neu geboren wirst.

Liebe & Licht

20131227-100307.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.