Morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Alles geht schief! – Oh, really?

| 2 Kommentare

20131024-084417.jpg

Hast Du schon mal so richtig Wut gehabt, weil alles schief zu laufen schien? Gestern wollte ich Ton-Aufnahmen für den Stargazer machen und scheinbar waren sowohl meine beiden guten Mikrofone, mein Mischpult, als auch mein Gitarrenabnehmer kaputt. Verzweifelt versuchte ich die Ursache zu finden, fuhr sogar neue, frische Batterien holen und geriet immer mehr in Wut. „Das kann doch nicht wahr sein!“. Das steigerte sich bis zu dem Zeitpunkt, da ich mir (versehentlich?) mit einer Zange böse in den Daumen kniff. Da wachte ich auf und beschloss, mich nicht mehr zu ärgern und diese Realität in der alles kaputt sein sollte nicht mehr zu akzeptieren. Ich ging essen und war befreit. Danach lösten sich die Probleme nach und nach auf. Beide Mikrofonkabel hatten einen Kabelbruch, der sich leicht beheben ließ, der Gitarrenabnehmer hatte einen korrodierten Batteriekontakt und am Mischpult stand nur ein Schalter (winzig an der Seite %-/ ) falsch.

Für mich ist das ein Wunder. Zuerst vollzog sich der Wechsel in mir. Ich musste zuerst entscheiden, dass meine Realität anders ist. Und dann folgte alles dieser Überzeugung. Weil ich ein rationaler Mensch bin natürlich alles in rationaler Art und Weise. Alles war erklärbar. Und dennoch bleibe ich dabei: für mich ist das ein Wunder.

Ich wünsche Dir heute, dass Du die kleinen und großen Wunder in deinem Leben akzeptierst und ihre Quelle erkennst. Du weißt, wo ihre Quelle ist, nicht wahr?

Liebe & Licht
Martin

2 Kommentare

  1. Hallo Martin,

    das beherzige ich auch gerade im ganzen Umzugstrubel. Erstmal aus dem Hamsterrad aussteigen, tief durchatmen und dann gestärkt und positiv weiter. Schön, dass es andren Menschen auch so geht. 😉

    Herzliche Grüße (auch an Deine Lieben)
    Ines 🙂

  2. Das ist doch Myrphis Gesetz,das geht doch vielen so.
    Liebe Grüße Ingrid ;-))

Schreibe einen Kommentar