morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Alles will gut geplant sein …

| Keine Kommentare

Ist nur ein Scherz. 😉 Wer weiß denn schon was morgen ist und jeder Tag ist ein neuer Anfang.

Bevor es im Blog weiter geht, erst einmal „Herzlichen Glückwunsch“ an Martin, der jetzt sein Projekt „universe2go“ zum Fliegen bringen kann. Ich freue mich riesig und bin schon auf meinen Stargazer gespannt. 🙂

Dieses Wochenende war ich in Münster und habe die Menschen getroffen, mit denen ich im Sommer 2 Wochen segeln werde. So auf einem Boot mit begrenztem Raum kann das manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein. Da ist es ganz gut sich im Vorfeld mal zu beschnuppern und zu sehen inwieweit man zueinander passt. Beim Segeln müssen Dinge oft Hand in Hand gehen, alle packen mit an und unterstützen/helfen sich gegenseitig. Das wird gute „Seemannschaft“ genannt. Bei dieser Crew habe ich ein gutes Gefühl, denn hier gibt es ein gemeinsames Verständnis vom Segeln und eine große Liebe für das Meer. Der Skipper ist ebenfalls sehr erfahren und ruht in sich selbst. Auf mich hatte das eine positive Wirkung. Es heißt ja immer, dass was man selbst aussendet, tritt mit dem Empfänger in Resonanz.

Bei den Navajo Indianern gibt es ein Lied das wie folgt lautet:

Folge der Spur des Regenbogens,
der Spur eines Liedes,
und Schönheit wird dich umgeben.
Die Spur des Regenbogens
führt dich am dunklen Nebel vorbei. 

Mein Bauchgefühl hat mich nicht getäuscht. Es ist oft der bessere Ratgeber, als die rationale Planung. Freue mich sehr, dass es so gut funktioniert  (auch da hat Yoga geholfen) und mir ein prima Ratgeber ist. 🙂

Auch dir wünsche ich an diesem Sonntag die Erfahrung, dass dich deine Intuition unterbewusst richtig leitet. Wie Martin schon in einem seiner Blogbeiträge sagte, hat hier der Verstand eher eine beratende Funktion in letzter Instanz (darf auch mal Pause machen). Du kannst dir also problemlos selbst vertrauen. Ist doch prima, oder?

Om Shanti. Om Frieden.
Ines 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.