Morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Seine höhere Natur nähren …

| Keine Kommentare

 

Das Bewusstsein des Menschen ist ein Spiegel dessen,

womit er sich beschäftigt.

Wenn er unaufhörlich seine niedere Natur nährt,

wird sich sein Bewusstsein verengen und verdunkeln.

Bemüht er sich hingegen, seine höhere Natur

auszudrücken, werden die Gedanken, die Gefühle

und Empfindungen, die diese auf sein Bewusstsein

projiziert, von einer göttlichen Quintessenz sein.

Um sein Bewusstsein zu erweitern und zu erleuchten,

muss der Mensch also der höheren Natur;

die allwissend, allmächtig und reine Liebe ist,

die besten Bedingungen für ihre Manifestation

schaffen.

(Omraam Mikhaël Aïvanhov)

Nähre heute, und nicht nur an diesem Sonntag, Deine Seele gut und lass sie sich auf wunderbare Weise entfalten. Sei ein Segen für alles Leben um Dich und für Dich selbst.

Om Shanti. Om Frieden.
Ines 🙂

Schreibe einen Kommentar