morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Der gegenwärtige Moment …

| Keine Kommentare

 

Zur Meditation:

„Wenn wir tief in den gegenwärtigen Moment eintreten, verschwinden unser Bedauern und unsere Sorgen.

Wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“ 

Es gibt nichts, was dich davon abhält, mit dem Leben im gegenwärtigen Zeitpunkt in Berührung zu sein. Die Frage ist, hast du die Augen, die den Sonnenuntergang zu sehen vermögen, die Füße, die die Erde berühren?

(Thich Nhat Hanh)

An diesem wunderbaren Herbstsonntag, wünsche ich dir kurz vor Sonnenaufgang, Bewusstheit für den jetzigen Moment  und deine Präsenz darin. ICH BIN.

Om Shanti. Om Frieden.
Ines 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.