Morgenraum

deine tägliche Dosis Inspiration

Widerstand ist zwecklos

| 1 Kommentar

20130204-101449.jpg

Heute morgen durfte ich wieder eine interessante Erfahrung machen. Ich konnte das kleine Windows-Programm, welches ich vor ein paar Monaten geschrieben hatte (wir sind ansonsten ein reiner Mac-Haushalt), nicht zum Laufen bringen. Vielleicht nicht so ungewöhnlich, aber es war bereits der vierte Rechner auf dem ich dies versuchte! Immer gab es ein anderes Problem: Hardwareausfall, Kompatibilität, Softwarefehler. Heute morgen lief es zwar, aber unendlich langsam. Jeder Klick dauerte 2 Minuten. Zwei Zwangsabschaltungen des Rechners brachten nichts. Ich war verzweifelt. Ich nahm es persönlich. Hatte bereits 6 Stunden vergeblich investiert. Ich brauche dieses Programm für mein Stargazer-Projekt. Ich fing an, das Universum zu beschimpfen. Schlug mit dem Kopf gegen den Küchenschrank. Es war nicht das erste Mal, das mir so etwas passiert. Ich habe dann das Gefühl, egal welche Türe ich zu öffnen versuche, jedesmal zu scheitern an blöden technischen Problemen.

Ich besann mich. Dachte über Alternativen nach. Das bedeutete weitere Stunden Arbeit. Na und? Dann ist das halt so. Ich beschloss, mich nicht mehr zu ärgern und spielte eine zeitlang mit Jonathan. Der Rechner war unterdessen weiter an. Als ich eine halbe Stunde später daran zurück kehrte, lief es auf einmal flüssig. Natürlich bin ich dankbar. Und verdutzt. Als wollte mir das Universum sagen: „Lass mal los, Martin. Entspann‘ dich!“.

Es ist nicht die Realität, die uns Probleme bereitet. Es ist unser Widerstand gegen die Annahme dessen, was ist.

Ich wünsche Dir heute, dass Du den vielen kleinen und großen Herausforderungen des Alltags gelassen begegnest.

Liebe & Licht
Martin

Ein Kommentar

  1. Hallo Martin,

    danke, dass Du gerade daran erinnert hast. Mein Tag bgann heute morgen auch total quer und am liebsten hätte ich in die Tischkante gebissen. Ich habe dann zum Wutmanagement erstmal einen Kakao getrunken und jetzt fühle ich mich schon etwas gelassener und Dinge kommen in den Fluß.

    Dir und Deinen Lieben einen gelassenen Tag.
    Ines 🙂

Schreibe einen Kommentar